Eine der besten Tradingplattformen
  • Plus500
  • eToro
  • Markets.com
  • AvaTrade

Die Bayer-Aktie mit CFDs kaufen

Die Bayer-Aktie gehört zu den großen Pharmaunternehmen, die an der Börse notieren. Wenn auch Sie dieses bei Investoren sehr beliebte Wertpapier traden möchten, dann empfehlen wir Ihnen, zunächst die zentralen Informationen in unserem Überblick zu lesen.

 

Überblick über die Bayer-Aktie

  • Aktienmarktkapitalisierung: 74 177,22 Mio. EUR          
  • Anzahl der Wertpapiere: nicht bekannt
  • Börsenplatz: Deutsche Börse
  • Markt: Prime Standard
  • Index: DAX 30
  • Branche: Pharmazie

 

Tätigkeit des Unternehmens Bayer

Der deutsche Bayer-Konzern zählt zurzeit weltweit zu den größten Spezialisten im Bereich von Entwicklung, Produktion und Verkauf pharmazeutischer Produkte. Die Aktivitäten lassen sich in mehrere Schwerpunktbereiche einteilen:

  • Medikamente, beispielsweise zur Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Atemwegserkrankungen, Diabetes oder Funktionsstörungen des Nervensystems. Daneben produziert Bayer aber auch Nahrungsergänzungsmittel und Veterinärprodukte. (50 % des Umsatzes)
  • Performance Products wie Haftvermittler, Kunststoffe, Rohstoffe für Farben und Beschichtungen.
  • Agrochemikalien wie Herbizide, Fungizide und Insektizide.

Den größten Teil des Umsatzes (24,3 %) erwirtschaftet Bayer in den Vereinigten Staaten. Auf Deutschland fallen nur 10 % des Umsatzes, gefolgt von China mit 9 % und anderen Ländern auf der ganzen Welt.

 

Kursanalyse der Bayer-Aktie

Der Kurs der Bayer-Aktie ist seit seiner ersten Notierung mit 46,22 € im September 2009 quasi konstant gestiegen. Ab Juni 2012 hat sich dieser Trend nach oben sogar noch beschleunigt. Im April 2015 wurde ein historischer Höchstwert von 138,80 € erreicht.

Seit diesem Rekordwert hat das Wertpapier allerdings wieder einige Punkte verloren. Zurzeit zeigt der Trend, trotz einiger Mikrobewegungen nach oben, deutlich nach unten.

 

Prognosen für den Kurs der Bayer-Aktie

Um eine Prognose für die Entwicklung des Kurses der Bayer-Aktie zu machen, muss man sich nur auf die richtigen Indikatoren stützen und Ereignisse im Auge behalten, die einen direkten Einfluss auf diesen Markt haben. Dazu gehören:

  • Technische Indikatoren wie die Trendanalyse
  • Die Wirtschaftslage in der pharmazeutischen und chemischen Industrie
  • Die Entwicklung neuer Produkte und Behandlungen
  • Die Nachfrage in Europa und auch international
  • Der Konkurrenzdruck in dieser Branche

Wie beginnt man damit, die Bayer-Aktie zu traden?

Sie möchten noch heute damit beginnen, auf den Kurs der Bayer-Aktie zu traden? Zögern Sie nicht länger, sondern registrieren Sie sich gleich bei einem seriösen Broker, den wir Ihnen aufgrund seiner Sicherheitsstandards und seiner zahlreichen Tools und praktischen Features empfehlen.