Eine der besten Tradingplattformen
  • Plus500
  • eToro
  • Markets.com
  • AvaTrade

Die Adidas-Aktie mit CFDs kaufen

Jedes Kind kennt heute die Marke Adidas, und der Handel mit dieser Aktie an der Börse kann sich auch für private Trader als interessant erweisen. In unserem detaillierten Überblick erfahren Sie alles Wissenswerte über dieses Wertpapier, Sie erhalten den Realtimekurs der Aktie, eine Analyse ihrer historischen Kurse sowie andere hilfreiche Tipps, damit auch Sie die Gelegenheit nutzen können, mit CFDs Geld zu verdienen.

 

Überblick über die Adidas-Aktie

  • Aktienmarktkapitalisierung: 25 900,97 Mio. EUR
  • Anzahl der Wertpapiere: nicht bekannt
  • Börsenplatz: Xetra
  • Markt: Prime Standard
  • Index: DAX 30
  • Branche: Handel

 

Tätigkeit des Unternehmens Adidas

Der deutsche Konzern Adidas ist weltweit einer der größten Entwickler, Hersteller und Vertreiber von Sportkleidung und Sportartikeln. Er vertreibt seine Produkte unter den Marken Adidas, TaylorMade und Reebok. Die Aktivitäten des Unternehmens lassen sich entsprechend des jeweils erzielten Umsatzes in drei Hauptbereiche einteilen:

  • Schuhe (über 45 % des Umsatzes)
  • Kleidung (43,2 % des Umsatzes)
  • Ausrüstung (über 11 % des Umsatzes)

Adidas beschäftigt weltweit mehr als 50 000 Menschen. Das Unternehmen ist neben Europa, Nordamerika, China, Asien und Lateinamerika auch in vielen anderen Ländern tätig und zeichnet sich durch einen hohen Exportanteil sowie eine ausgelagerte Produktion aus.

 

Kursanalyse der Adidas-Aktie

Die Adidas-Aktie gehörte in den letzten zehn Jahren zu den Aktien, die starkan Wert zugelegt haben. Die historischen Börsencharts zeigen einen generellen Trend nach oben, der nur von einigen wenigen Korrekturbewegungen nach unten unterbrochen wurde.

Im Verlauf einer ersten Hausseperiode ist das Wertpapier von November 2008 bis Dezember 2013 von 22,94 € auf 91,94 € gestiegen. Die anschließende Korrekturbewegung nach unten ließ die Aktie dann auf einen Tiefstwert von 54,64 € sinken.

Im Anschluss setzte erneut ein sehr volatiler Trend nach oben ein, in dessen Verlauf die Adidas-Aktie im Juni 2016 einen Wert von 118 € erreichte. Dieser Trend dürfte sich auch kurz- und mittelfristig fortsetzen.

 

Prognosen für den Kurs der Adidas-Aktie machen

Um eine Prognose für die Kursentwicklung der Adidas-Aktie zu machen, muss man sich nur auf die richtigen Indikatoren stützen und Ereignisse im Auge behalten, die einen direkten Einfluss auf diesen Markt haben. Dazu gehören:

  • Technische Indikatoren wie die Trendanalyse
  • Die Wirtschaftslage in der Sportartikelbranche
  • Die Entwicklung neuer Produkte und die Erschließung neuer Märkte durch den Konzern
  • Die weltweite Wirtschaftslage und der Konsum
  • Der Konkurrenzdruck in dieser Branche

Wie beginnt man damit, die Adidas-Aktie zu traden?

Beginnen Sie noch heute damit, bei einem qualifizierten Broker mit CFDs auf den Kurs der Adidas-Aktie zu traden. Diese Plattform stellt Ihnen dafür zahlreiche Hilfsmittel für die Entscheidungsfindung zur Verfügung.